Springe zu: Navigation | Unternavigation | Inhalt | Sidebar mit Flickr, Youtube und Twitter | Fußzeile ganz unten

Nachhaltige Kommunikation : Jeschenko MedienAgentur

Deutsch English

Nachhaltige Kommunikation

“Die Erde hat Fieber – und das Fieber steigt.”Al Gore, anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises

Jeder Schritt, den wir in dieser Welt unternehmen, verursacht den Verbrauch von CO2. Zunächst nur eine Feststellung, die aber in ihrer Komplexität und Dimension einen Sachverhalt von globaler Dimension und Bedeutung gewinnt. Carbon Footprints von Produkten und Dienstleistungen rücken mehr denn je auf die Prioritätsagenda. Immer öfter spricht man von dem Anspruch der “Nachhaltigkeit” oder “sustainability”. Verantwortung und Verpflichtung gegenüber Verbrauchern und Gesellschaft sind bereits heute ein zentraler Kommunikationsauftrag.

BEISPIEL
IDEG – Kommunikationskampagne

IDEG

Die Jeschenko MedienAgentur Köln/Berlin hat im Auftrag der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel GmbH, Berlin, für die jetzt gestartete Kommunikationsoffensive der deutschen Geflügelwirtschaft die Anzeigenmotive und den Kampagnen-Slogan „Deutsches Geflügel: Nachhaltig gut!“ entwickelt. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem kreativen Anzeigenkonzept überzeugen konnten und daraus ableitend auch kreativ den neuen Internetauftritt www.deutsches-gefluegel.de und die nun einsetzenden Public Relations Maßnahmen umsetzen dürfen“, freut sich Rudolf Jeschenko über den Etat-Gewinn. Die Print-Anzeigenkampagne ist in auflagenstarken Frauenillustrierten wie Bild der Frau oder Brigitte zu sehen.

Deutsches Geflügel: Nachhaltig gut!

BEISPIEL
HIPP – Umwelterklärung

HIPP

Wenn Claus Hipp mit seinem Namen für Etwas steht, dann ist das mehr als eine werbewirksame Floskel. Der “Bio-Pionier” der Babyernährung legt seit Jahren besondere Qualitätsmaßstäbe an – und dies nicht ausschließlich auf seine Produkte. Auch die gesamte Produktions- und Wertschöpfungskette muss im Sinne eines nachhaltigen Gesamtkonzeptes eingebunden sein. Nachzulesen in seinem aktuellen Umweltbericht.

Zweiter Platz beste Umwelterklärung mit ergänzenden Informationen zur sozialen Nachhaltigkeit.

Hipp_broschure

BEISPIEL
EAFA – Zukunftsagenda

EAFA

“Nachhaltigkeit ist eine Schlüsselherausforderung für die Alufolienindustrie wie für den Verpackungssektor und die Wirtschaft insgesamt. Zu den vielen Projekten, die von der EAFA angestoßen und durchgeführt werden, zählen zahlreiche Ökobilanz-Studien zu Lebensmittelprodukten, die ganz oder teilweise in Alufolie verpackt werden. Die Industrie arbeitet kontinuierlich daran, ihre Leistungsfähigkeit hinsichtlich Gewichtsersparnis, Recycling und Energieeffizienz zu verbessern. Eine der zentralen Herausforderungen besteht darin, dem Konsumenten die Schlüsselrolle zu verdeutlichen, die Alufolienverpackungen bei der Ressourceneinsparung einnehmen,” so beschreibt François Coëffic, Präsident der European Aluminium Foil Association (EAFA), die Zukunftsagenda für nachhaltiges Wirtschaften. Eine weltweit publizierte Broschüre, sowie ein neuer Internet-Auftritt liefert dem Thema auch in der B2B-Kommunikation globalen Gesprächsstoff.

Zur Online-Broschüre

Zum Online-Auftritt